Name: Domenik Thrun
Alter: 18 Jahre
Schule: Lilienthal-Gymnasium

„#Zusammen Anklam gestalten.“
Ich bin Domenik, 18 Jahre jung und euer Kandidat für das neue Jugendparlament.
Zwei sehr schöne Jahre neigen sich dem Ende entgegen. Seit der Idee, ein Jugendparlament
aufzubauen, vor knapp drei Jahren, ist viel passiert. Ich freue mich, dass ich diesen Prozess seit Tag 1
begleiten und in den letzten zwei Jahren das Jugendparlament als Vorsitzender nach außen
repräsentieren durfte.
Diese Aufgabe erfüllt mich mit Stolz und ich habe mich dazu entschieden, diesen Weg in den
nächsten zwei Jahren weiter begleiten zu wollen. Auch wenn ich bei dieser Wahl schon zu den
Älteren gehöre, bin ich motiviert wie am ersten Tag. Der Weg soll hier noch nicht enden.
Die Erfolge der letzten zwei Jahre – wie der öffentliche Grillplatz und das freie WLAN – sollen
fortgesetzt werden und da kommen spannende Jahre auf uns zu. Mein Hauptanliegen wird es sein,
uns bei der Ideenfindung um eine öffentliche Badestelle um Anklam entschlossen einzubringen. Aber
auch die Situation rund um den ÖPNV, das Stadtbild und die Digitalisierung sind Themen, die wir in
den nächsten zwei Jahren anschieben müssen. Das Jugendparlament darf und sollte sich hier für eure
Interessen stark machen, daher sind:
Eure Anliegen und Ideen meine Aufgabe.
Mit Leidenschaft und Ehrlichkeit weitermachen und zielorientiert die nächsten zwei Jahre Anklam zusammen gestalten.